Oktav: Oktav-Pilgerfahrt zur Kathedrale von Luxemburg

  • 20/Apr/2024
  • Kathedrale von Luxemburg, Luxemburg
Oktav-Pilgerreise Kathedrale von Luxemburg
Oktav-Pilgerreise Kathedrale von Luxemburg

Beschreibung der Veranstaltung


Die Oktavwallfahrt, die vor Ort als Oktav bekannt ist, ist das größte religiöse Ereignis in Luxemburg. Sie findet jedes Jahr zwischen dem dritten und fünften Sonntag nach Ostern in der Stadt Luxemburg statt.

Die diesjährige Oktav-Pilgerreise findet vom 20. April bis zum 5. Mai 2024 statt. Ursprünglich über einen Zeitraum von acht Tagen, dauert die Oktave nun zwei Wochen.

Das Oktavfest wird seit dem 17. Jahrhundert gefeiert und versammelt heute fast 90.000 Pilger. Sie kommen aus der gesamten Großregion, um der Jungfrau Maria, der Mutter Jesu, der Schutzpatronin des Landes und der Trösterin der Betrübten, zu huldigen.

Die Ursprünge der Oktav-Pilgerreise

Als 1666 in Luxemburg die Pest wütete, kamen die Gläubigen und bettelten um eine Holzstatue der Jungfrau Maria, die mit wundersamen Kräften ausgestattet war, um die Kranken zu heilen.

Später wurde die alte Holzstatue, die ursprünglich auf dem Glacis(Luxemburg-Limpertsberg) errichtet worden war, ins Innere der Stadt gebracht. Die Statue Unserer Lieben Frau von Luxemburg wurde dann endgültig in der Kathedrale von Luxemburg auf einem vergoldeten Podest ausgestellt. Die Statue war Gegenstand großer religiöser Inbrunst.

Während der Oktavwallfahrt versammelten sich die Pilger, um ihr zu huldigen, Gebete zu sprechen und um Segen zu bitten.

Die Erfahrung der Oktav-Pilgerreise

Seit dem 17. Jahrhundert wird die Oktav-Pilgerfahrt oder "Oktav" weiterhin mit großer Begeisterung gefeiert. Heute hat sie sich zu einer traditionellen Veranstaltung entwickelt, bei der sich Pilger und Besucher, die an Geschichte und Folklore interessiert sind, vermischen.

Die Oktavwallfahrt dauert zwei Wochen. Sie findet gewöhnlich im April oder Mai statt. Die Pilger kommen aus Luxemburg und der gesamten Großregion. Sie versammeln sich in der Kathedrale von Luxemburg, um an verschiedenen religiösen Zeremonien und Prozessionen teilzunehmen. Die Atmosphäre ist geprägt von Hingabe, Einheit und Freude. Zu diesem Anlass wird die Kathedrale reich geschmückt und die Statue der Heiligen Maria Trösterin in festliche Gewänder gekleidet.

Eine große Prozession markiert das Ende der zweiwöchigen Oktav-Pilgerfahrt. Gläubige in traditionellen Kostümen tragen die Statue der Jungfrau Maria durch die Straßen der Stadt Luxemburg. Religiöse Gesänge und Gebete begleiten die Prozession. Die großherzogliche Familie folgt der Prozession, ebenso wie die politischen Instanzen des Landes.

Anschließend erscheinen der Großherzog und die Großherzogin mit dem Rest der Familie auf dem Balkon des Großherzoglichen Palastes, um die Menschenmenge in der Altstadt zu begrüßen.

Der Oktav- oder "Maërtchen"-Markt

Die Pilger, die von weit her kamen und an den verschiedenen religiösen Feiern teilnahmen, mussten sich ernähren. Vor der Kathedrale gab es Essensstände, an denen sie sich mit Lebensmitteln versorgen konnten. Dies waren die Anfänge des Oktavmarkts oder Mäertchens.

Die kleinen Essensstände der traditionellen Oktavwallfahrt sind heute Teil eines großen Marktes, dem "Maërtchen". Auf dem großen Place Guillaume II oder Knuedler rund um die Kathedrale gelegen, zieht der Oktavmarkt die Gläubigen an. Im weiteren Sinne kommen Familien, die in Luxemburg oder darüber hinaus wohnen, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Die Besucher können sich an den gastronomischen Ständen, den Karussells und den verschiedenen Unterhaltungsangeboten erfreuen.

Die Oktavwallfahrt in Luxemburg verbindet Spiritualität, Geschichte und kulturelle Feiern. Die Wallfahrt zu Unserer Lieben Frau von Fatima in Wiltz ist ebenfalls eine Feier der religiösen Werte Luxemburgs.

Die in ihrer Art einzigartige Tanzprozession von Echternach gehört zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO . Sie ermöglicht es, die einzigartigen Traditionen Luxemburgs zu entdecken

  • Startdatum :
  • 20/04/2024

Lokalisierung


Kathedrale von Luxemburg, Luxemburg

Unsere Veranstaltungen Allgemeines


Sie vertrauen uns

AXA Versicherungen Luxemburg
Raiffeisen Luxemburg
Königskind