Pilgerfahrt Unserer Lieben Frau von Fatima in Wiltz

  • 29/Mai/2025
  • Wiltz, Luxemburg
Pilgerreise Unsere Liebe Frau von Fatima Luxemburg
Pilgerreise Unsere Liebe Frau von Fatima Luxemburg

Beschreibung der Veranstaltung


Die jährliche Pilgerfahrt zu Unserer Lieben Frau von Fatima nimmt unter den vielen religiösen Veranstaltungen in Luxemburg einen besonderen Platz ein. Jedes Jahr versammeln sich Tausende von Pilgern, um der Jungfrau Maria im Heiligtum Unserer Lieben Frau von Fatima in Wiltz im Norden Luxemburgs zu huldigen.

Heiligtum Unserer Lieben Frau von Fatima in Wiltz

Wie die anderen heiligen Stätten Unserer Lieben Frau von Fatima in der ganzen Welt ist auch der Wallfahrtsort Luxemburg ein Ort des Trostes und des Gebets. Er ist jedes Jahr Gastgeber einer viel beachteten Pilgerfahrt, die insbesondere von der portugiesischen Gemeinde der Region organisiert wird. Der in der Stadt Wiltz gelegene Wallfahrtsort zieht Gläubige an, die auf der Suche nach spiritueller Erneuerung und Heilung sind.

Die Stätte Unserer Lieben Frau von Fatima wurde im Juli 1952 von Gläubigen portugiesischer Herkunft aufgrund eines Versprechens errichtet, das sie der Jungfrau Maria während des Zweiten Weltkriegs gegeben hatten. Im Jahr 1945, als die schreckliche Ardennenschlacht tobte, hatten sich einige Einwohner von Wiltz vor den Bombenangriffen in einen Keller geflüchtet. Sie hatten sich damals versprochen, dass sie, falls sie den Krieg überleben sollten, Unserer Lieben Frau von Fatima als Dank für ihren Schutz danken würden.

Das der Jungfrau Maria gewidmete Heiligtum in Wiltz ist heute einer der wichtigsten Wallfahrtsorte in Luxemburg. Pilgerstätte des Großherzogtums Luxemburg.

Pilgerreise nach Luxemburg an jedem Donnerstag nach Christi Himmelfahrt

Die Wallfahrt Unserer Lieben Frau von Fatima findet in Luxemburg traditionell am Donnerstag vor Christi Himmelfahrt statt, der in Luxemburg ein gesetzlicher Feiertag ist

Fast 20.000 Pilger kommen so jedes Jahr zu "Nossa Senhora de Fatima", am Ort "Op Bässent" in Wiltz, um Dank zu sagen.

Die Wallfahrt wird heute von der portugiesischen Gemeinschaft, die in Luxemburg und der gesamten Region stark vertreten ist, sehr stark beachtet. Die Wallfahrt zu Unserer Lieben Frau von Fatima in Luxemburg, die erstmals 1968 ins Leben gerufen wurde, ist Ausdruck einer intensiven religiösen und volkstümlichen Inbrunst. Sie ist auch eine Gelegenheit für ein Familienfest, bei dem kulturelle und religiöse Traditionen sowie gemeinschaftliche Folklore zusammenkommen.

Bei dieser Pilgerfahrt am Himmelfahrtstag wird in der Kirche von Wiltz eine Messe gefeiert. Die religiöse Zeremonie wird anschließend mit einer Prozession zum Heiligtum Unserer Lieben Frau von Fatima auf den Anhöhen der Stadt fortgesetzt.

Unsere Liebe Frau von Fatima

Unsere Liebe Frau von Fatima ist Gegenstand einer tiefen religiösen Verehrung , die1917 in Fatima in Portugal entstand. Bei mehreren Erscheinungen überbrachte die Jungfrau Maria drei jungen Hirten aus Fatima Botschaften des Friedens, der Reue und der Hoffnung. Zum Gedenken daran wurde an diesem Ort eine Pilgerstätte errichtet. Seitdem zieht Unsere Liebe Frau von Fatima jedes Jahr Millionen von Pilgern an, die an heiligen Orten auf der ganzen Welt nach spirituellem Trost suchen.

Die Pilgerreise ist eine Zeit der Besinnung, des Gebets und der Selbstreflexion. Die Teilnehmer tragen Kerzen, Rosenkränze und Banner, um ihre religiöse Hingabe zum Ausdruck zu bringen. Unterwegs singen die Pilger Hymnen, beten den Rosenkranz und beten für den Frieden, die Heilung von Kranken und ihre persönlichen Anliegen. Das Gemeinschaftsgefühl und der geteilte Glaube schaffen eine tiefe Atmosphäre der Einheit und der spirituellen Erneuerung.

Indem sie ihre alten religiösen Traditionen bewahren und feiern, zollen die Luxemburger ihren Wurzeln Tribut. Sie pflegen eine tiefe Verbindung zu ihrer kulturellen Identität.

In der Kathedrale von Luxemburg findet während der zweiwöchigen Oktavzeit die größte Pilgerfahrt der Region statt.

Verpassen Sie nicht die tanzende Prozession von Echternach, eine einzigartige Pilgerfahrt, die von der UNESCO bemerkt wurde.

  • Startdatum :
  • 29/05/2025

Lokalisierung


Wiltz, Luxemburg

Unsere Veranstaltungen Allgemeines


Sie vertrauen uns

AXA Versicherungen Luxemburg
Raiffeisen Luxemburg
Königskind